System

Entwicklung

Seit über zehn Jahren entwickle ich Webapplikationen, betreue Server und berate meine Klienten.

Das Spektrum reicht von komplexen Datenbankanwendungen bis zu Webauftritten mittelständischer Unternehmen, Freiberufler und Verbänden.

Zur Programmierung werden bevorzugt Open Source Resourcen eingesetzt, um indviduelle, anpassbare Lösungen zu erreichen. Kostengünstig, sicher und flexibel.

Soweit es mir Arbeit und Familie ermöglichen, laufe ich gerne lange und weit ↗

Applikationsserver Zope Pyramid Django GoogleAppEngine node.js/io.js flask bottle.py tornado — SQL & NoSQL-Datenbanken ZODB MongoDB BigTable CouchDB IndexedDB — Linux/Unix Server Einrichtung Administration Backup-Systeme — Web HTML5 CSS JS & Frameworks — Geocodierung OSM GoogleMaps APIs — Ebook Generierung Beratung Formate Shops — Social Media OAuth2 GraphAPI

Auswahl öffentlich zugänglicher Seiten

Kontakt / Impressum

Dr. Arnd Zapletal,   Am Mühlengraben 13,   14776 Brandenburg
+49 (0)3381 796881
az@zapletal.de

Datenschutz

Datenschutz

Allgemein

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):

Dr. Arnd Zapletal
Am Mühlengraben 13
DE 14776 Brandenburg
Tel   +49 (0)3381 796881
E-Mail   az@zapletal.de

Ein Datenschutzbeauftragter wurde nicht bestellt. Es besteht keine Bestellpflicht.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Die durch den Besuch übermittelten Daten werden durch uns nur im technisch notwendigen Umfang aufgenommen. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Erfassung von Metadaten

Bei der anonymen Nutzung der Website werden folgende nichtpersonenbezogene Daten von Ihrem Browser an den Server gesandt:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Rechtsgrundlage hierzu ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem spätestens 14 Tage nach Erhebung gelöscht.

Diese Seite setzt keine Cookies und verwendet keine Tracker.
Ihr Browser wird von uns nicht veranlasst Daten von Servern Dritter nachzuladen, beispielsweise Fonts oder Programm-Bibliotheken.
Auch kontaktiert Ihr Browser durch Ihren Besuch bei uns keine externen Analyse-Dienste, Dienste sogenannter sozialer Medien oder ähnliche Angebote Dritter.

Erhebung personenbezogener Daten beim Senden einer E-Mail an uns

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, werden von Ihnen mitgeteilten Kontakt- oder anderweitige persönliche Daten, die im Prozess des E-Mailversandes erzeugten Metadaten sowie der Inhalt Ihrer Nachricht inklusive möglicher Anhänge von uns gespeichert, um Ihre E-Mail zu beantworten. Die Daten werden nach einem Monat gelöscht, nachdem sie für die Erreichung des Zweckes Ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind oder wir schränken die Verarbeitung ein, wenn gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen.
Sollten wir auf diesem Weg Daten von Ihnen gespeichert haben, können Sie jederzeit Auskunft darüber ersuchen oder deren Löschung einfordern, sofern diesem keine gesetzlichen Vorgaben entgegenstehen.

Impressum   |   Datenschutz